Cinema

Über mich

Ich bin ein 41 Jahre alter Filmfreak, der - wie so viele andere auch - dem Heimkinowahn verfallen ist.
Angefangen hatte das ganze mit einem Sony STR DE-635 5.1-Receiver, den ich Anfangs aus purer Ignoranz als Stereoreceiver benutzte. Nach und nach kamen zusätzliche Lautsprecher, sowie ein Subwoofer hinzu. Durch Zufall bin ich günstig an einen gebrauchten Beamer (Medium Proxima, Modell weiss ich nicht mehr) gekommen (vielen Dank hier nochmal an Günther, meinen alten Chef ;) ), der zwar schon etliche Jahre auf dem Buckel hatte (der Beamer), aber das Heimkinofieber in mir vollends entfachte. Im Laufe der Jahre wurde nach und nach aufgerüstet und ausgetauscht, bis ich schliesslich bei meinem heutigen Equipment angelagte.
Nach nur ca. 3 Monaten war das A-Maxx "betriebsbereit". Den Baufortschritt habe ich detailliert in Bildern festgehalten, die über den "Bilder-Button" erreichbar sind.
Funkelnder Glasfaser-Sternenhimmel, 4 Basspumps mit Reckhorn F1 und 250Watt Endstufe, 3 bequeme Sofas, Podest, Alphaluxx 230x129cm Leinwand, Ambiente-Beleuchtung, elektronisch gesteuertes Licht, Figurenvitrine und und und... Frei nach dem Motto: Es gab viel zu tun... Endlich ist es fertig! (Was nicht heissen soll, dass es nichts zu ändern gibt ;-) ) .

Wer sich einen persönlichen Eindruck verschaffen will, darf mich gerne anschreiben. Der nächste Kinoabend kommt bestimmt!

Media

Auszeichnungen